Für kleine Lesemuffel: Das Piratenschwein

Für Lesemuffel: Das Piratenschwein von Cornelia FunkeDas Piratenschwein ist ein Buch für kleine Lesemuffel, entweder zum Vorlesen ab 5 oder zum Selberlesen ab… naja, sobald das Kind eben lesen kann.

Wer hätte das gedacht? Piratenschweine sind nicht einfach die Haustiere von Piraten, sondern sie haben eine besondere Fähigkeit, sie können Schätze erschnüffeln. Und genau das macht Piratenschwein Jule für den dicken Sven und seinen Schiffsjungen Pit. Die beiden gutmütigen Seebären haben das kleine Schwein in einem ans Land gespülten Fass entdeckt und sofort adoptiert, obwohl sie da noch gar nichts von Jules besonderen Fähigkeiten wussten.

Der dicke Sven und Schiffsjunge Pit könnten ihr Leben jetzt reich und glücklich zusammen mit Jule leben, aber ganz so schlicht geht die Geschichte dann doch nicht weiter. Da hat auch noch der gefürchtete Pirat Knurrhahn ein Wörtchen mitzureden. Weil Sven und Pit ganz großzügig ihre Schätze mit den Inselkindern teilen, erfährt Knurrhahn von dem Piratenschwein und will es natürlich haben, goldgierig und rücksichtslos wie er ist. Ja, und da gehen die Abenteuer dann für den dicken Sven, Schiffsjunge Pit und Schwein Jule dann erst so richtig los.

Eine tolle Geschichte von Cornelia Funke mit vielen bunten Illustrationen.

Insidertipp: 61 Seiten sind ein überschaubares Pensum für Leseanfänger. Das Piratenschwein ist eine herzallerliebste und doch so spannende Geschichte von der piratenversierten Autorin und hält auch Lesemuffel bei der Stange!

Dieser Beitrag wurde unter für Leseanfänger, Super Bücher abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.