Archiv der Kategorie: Super Spiele

Denkspiele, Knobelspiele, Gesellschaftsspiele, Familienspiele und Spielzeug für Grundschulkinder

Nur mal kurz die Welt retten: PC-Game Ludwig

PC-Game Ludwig. Nur mal kurz die Welt retten. Gewaltfrei und spannend
Im PC-Game Ludwig wird nicht geballert, sondern die Welt wird mittels Naturwissenschaften gerettet. Das Spiel ist so spannend, dass die Lütten gar nicht merken, wie lehrreich es ist.

Ludwig ist ein kleiner knallroter Roboter, der große Aufgaben zu erledigen hat, von Energiefragen lösen bis Weltretten. Verliebt ist er auch noch. Aber erst kommt die Arbeit!

Die besteht unter anderem darin, Windräder und Ballons zu bauen sowie Elektrizität und Photovoltaik zum Einsatz zu bringen. Am Ende des vielschichtigen Spiels können die Kinder dann ihren Eltern erklären, wie das alles funktioniert. Erfahrene Testeltern versichern, dass kein Kind der Welt merkt, dass das komplett gewaltfreie (!!!) Spiel eigentlich einen pädagogischen Anspruch hat. Die Kids gehen komplett in der tollen Animation und der spannenden Handlung auf und tun das, was sie sollen: mittels Entdecken, Ausprobieren und Verstehen von naturwissenschaftlichen Zusammenhängen nur mal kurz die Welt retten.

Dabei gibt es auch jede Menge Leseübung. Die recht witzigen Dialoge können nicht gehört, sondern müssen gelesen werden. Was aber von den Test-Usern ebenfalls nicht als Manko betrachtet wurde.

Insidertipp: Das PC-Game Ludwig ist für WALL·E-Fans und alle, die von Naturwissenschaften fasziniert sind oder diese endlich von ihren Kindern erklärt bekommen wollen.

Veröffentlicht unter Games, Super Spiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Spiel des Jahres 2013: Hanabi

Das Spiel des Jahres 2013 heißt Hanabi. HanabiSpiel des Jahres 2013: Hanabi bei Amazon ist japanisch und bedeutet „Feuerwerk“. Und genau darum geht es auch in dem kooperativen Kartenspiel: Die Spieler müssen gemeinsam das schönste Feuerwerk der Welt zünden.

Damit das nicht zu einfach ist, halten alle Spieler ihre Karten verkehrt herum, so dass nur die anderen Spieler sehen können, was sie auf der Hand haben. Durch Hinweise und Austauschen von nutzlosen Karten lernen die Spieler nach und nach ihr Blatt kennen und können beginnen gemeinsam die Feuerwerke zu bauen. Beste Feuerwerker der Welt werden die Spieler, die es schaffen, gemeinschaftlich alle fünf Feuerwerke farblich sortiert aufzubauen – und zwar bevor der Stapel der Nachziehkarten aufgebraucht ist. Anhand einer Bewertungsskala können die Spieler dann die Reaktionen des Publikums ablesen.

Natürlich kann man auch etwas falsch machen. Legen die Spieler dreimal eine falsche Karte ab, ist das Feuerwerk verhunzt und das Spiel verloren.

Das Spiel wird ab 8 Jahren empfohlen.

Insidertipp: Das Spiel des Jahres 2013, Hanabi, ist etwas für Taktiker und passionierte Rätselknacker. Es setzt auf die Schwarmintelligenz der Mitspieler. Gemeinsame Erfolgserlebnisse garantiert!
Wer ein geselliges Kartenspiel sucht, ist mit Hanabi falsch beraten und greift zum Beispiel besser zu Tutto.

 

Veröffentlicht unter Super Spiele | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Alhambra, Spiel des Jahres 2003 – reduzierte Familybox!

Spiel des Jahres 2003: Alhambra in der preisreduzierten Family Box inklusive Granada
Alhambra war das Spiel des Jahres 2003. Es geht darum, eine eigene wunderbare Alhambra (maurische Stadtburg von Granada, Spanien) zu erbauen. Dazu kaufen sich die Spieler Bauteile und kombinieren sie dann so, dass die Alhambra in großer Vielfalt entsteht und gleichzeitig von einer durchgängigen Schutzmauer umgeben ist.

Damit das nicht gar zu leicht fällt, wollen die Bauteile mit unterschiedlicher Währung bezahlt werden, die man dann besser vorrätig hat. Bezahlt man passend, kann man immer Geld nachziehen. Geht das Geld aus, kann man keine Bauteile kaufen, sondern muss in dieser Runde anstelle von Bauen Geld nachziehen. Am Ende werden Vielfalt und Mauerlänge bewertet – wehe dem, der sich in eine Sackgasse gebaut hat…

In dieser Alhambra-Family Box ist zusätzlich zum Spiel des Jahres 2003 Alhambra auch das Spiel Granada enthalten sowie eine Anleitung, wie man die beiden Spiele miteinander verknüpft und damit ganz neue Spielvarianten erschließt. Außerdem gibt es ein Spielbrett inklusive Kartenablage, Punkteleiste und Bauhof, so dass der Bau endlich geordnet abläuft 😉

Alhambra macht 2-6 Spielern ab 8 Jahren Spaß und kann auch von nur zwei Spielern gut allein gespielt werden.

Insidertipp: Jetzt gibt es die Alhambra-Family Box
um 54 % reduziert. Das ist natürlich ein Schnäppchen…

Veröffentlicht unter Super Spiele | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tutto, spannendes Würfelspiel mit Karten

Spannendes Würfelspiel Tutto bei AmazonBeim Würfelspiel Tutto (ehemals Volle Lotte) ist Stimmung angesagt. Das Spiel eignet sich hervorragend für Spieleabende mit bunt gemischten Teilnehmerkreisen aus Kindern und Erwachsenen.
Mit sechs Würfeln verursachen die Spieler möglichst viele Punkte zu erreichen. Wenn da bloß nicht die Karten wären!

Jeder darf so oft würfeln, wie er will, solange er Punkte macht. Würfel mit der Augenzahl 1 und 5 werden gesammelt sowie alle Dreierpashs. Würfelt man nichts mehr dergleichen, sind leider alle in diesem Wurf vorher gesammelten Punkte dahin… Es geht also ums Abwägen und Zocken. Risiko!!!

Schafft man es alle Würfel in das gewünschte Ergebnis zu verwandeln, hat man tutto und bekommt je nach Karte einen Extrabonus.

Tutto ist für 2-10 Spieler ab 7/8 Jahren. Ein Spiel dauert etwa 30 Minuten. Die Regeln sind schnell erklärt.

Insidertipp: Selbst schlechte Verlierer sehen ein, dass dieses Würfelspiel ein Glücksspiel ist und somit bleibt die gute Stimmung erhalten.

Veröffentlicht unter Super Spiele | Hinterlasse einen Kommentar

Kinderspiel des Jahres 2013: Der verzauberte Turm

Kinderspiel des Jahres 2013: Der verzauberte Turm
Der verzauberte Turm ist das Kinderspiel des Jahres 2013. Es ist wie im Märchen. Ein böser Zauberer sperrt die Prinzessin in den Turm und versteckt den Schlüssel im Wald. Zum Glück gibt es den tapferen Robin, der sich gleich auf die Suche nach dem Schlüssel macht.  Im dreidimensionalen Spielplan sind 16 Löcher mit Plättchen abgedeckt. Die 2-4 Spieler ziehen gemeinsam eine magnetische Spielfigur „Robin“ von Plättchen zu Plättchen. Hört man ein „Klack“, hat Robin das Versteck gefunden und darf nun versuchen, eines von sechs Türschlössern am Turm zu öffnen. Erwischt er das richtige Schloss, springt die Prinzessin vor Freude in die Luft. Wenn er aber das falsche Schloss wählt, versteckt der Zauberer den Schlüssel erneut und die Suche geht von vorne los. Bei diesem wunderschönen Kinderspiel des Jahres 2013 sind Teamwork und ein gutes Gedächtnis von den Mitspielern ab 5 Jahren gefragt.

Die Jury hat ihre Entscheidung für Der verzauberte Turm damit begründet, dass es so hübsch anzusehen ist, wenn die Prinzessin vor Freude aus dem Turm hüpft. Die Suche nach dem Schlüssel ist äußerst spannend und erfordert viel Hartnäckigkeit und Knobelei vom Spielerteam.

Erinnert ein bisschen an Wer war’s, ein auch sehr spannendes Detektivspiel, bei dem das Spielerteam einen gestohlenen Ring in einem Schloss voller Überraschungen suchen muss. Durch den Zufallsgenerator läuft jede Spielpartie anders. Ab 6 Jahren. Unser Sohn fand es auch noch mit 7 und 8 und wir mit ein paar Jahrzehnten mehr toll!

Veröffentlicht unter Super Spiele | Hinterlasse einen Kommentar

Kinderspiel des Jahres 2008: Wer war’s?

Kinderspiel des Jahres 2008: Der verzauberte TurmWer war’s? war das Kinderspiel des Jahres 2008 und wir haben es wochenlang am Stück mit wachsender Begeisterung gespielt. Es ist ein ausgesprochen spannendes Detektivspiel, bei dem die Spieler im Team antreten, um den magischen Ring des Königs wiederzufinden, der gestohlen wurde. Dabei treten sie gegen einen bösen Zauberer und die Zeit an. Die Spieler müssen in verschiedene Räume des Schlosses vordringen, die dort lebenden Tiere befragen und ihnen dazu Geschenke mitbringen. Das herumirrende Schlossgespenst erschwert die Geschichte zusätzlich…

Die elektronische Truhe mit dem Zufallsgenerator sorgt dafür, dass jedes Spiel anders läuft. Auch der Schwierigkeitsgrad lässt sich einstellen. Wer war’s? ist für 2-4 Spieler ab 6 Jahren und dauert etwa 30 Minuten.

Insidertipp: Toll ist, dass man in diesem Kinderspiel des Jahres 2008 gemeinsam antritt. So gewinnt oder verliert man auch gemeinsam und keiner heult am Ende 😉

Wer war’s? gibt es auch als Mitbringspiel für rund 6 €. Außerdem gibt es für Fans noch die Variante Wo war’s?.
An dieser Stelle sei auch das Kinderspiel des Jahres 2013: Der verzauberte Turm empfohlen, das nach ähnlichen Prinzipien funktioniert, aber mit einer ganz anderen sehr hübschen Geschichte aufwartet.

Veröffentlicht unter Super Spiele | Hinterlasse einen Kommentar

Unterhaltsames Brettspiel mit Mehrwert: Auf Achse

unterhaltsames Brettspiel Auf Achse mit MehrwertAuf Achse ist ein unterhaltsames Brettspiel, bei dem man zum Spediteur wird und mit seinem Laster quer durch Deutschland und das angrenzende Ausland fährt. Die Aufträge bekommt man anfangs zugewiesen, später kann man sie – je nach gewähltem Schwierigkeitsgrad – ersteigern oder einfach nehmen. Dann heißt es geschickt die Touren zu kombinieren, so dass man möglichst immer mit vollem Laderaum unterwegs ist und möglichst viele Aufträge erledigt bekommt. Denn pro Auftrag gibt es Geld und wer am Ende am meisten davon hat, hat gewonnen. Aber Achtung: die Ereigniskarten sind immer für eine Überraschung gut.

Auf Achse war übrigens das Spiel des Jahres 1987. Kinder bekommen beim Spielen einen Überblick über Deutschlands Geografie und wo nun welches Land angrenzt. Außerdem üben sie rechnen und lesen. Meinem Sohn hat es gefallen und gefällt es immer noch. Besonders gern ist er für die Bank verantwortlich. Ob es da einen Zusammenhang gibt damit, dass er das Spiel auch häufig gewinnt?

Insidertipp: Das Spiel lässt es zu, dass man die Regeln so anpasst, dass auch schon 6-7-Jährige problemlos mitspielen können.

Veröffentlicht unter Super Spiele | Hinterlasse einen Kommentar

Rush Hour: kurzweiliges Denkspiel

Rush Hour ist ein kurzweiliges, kniffliges Denkspiel für Kinder und Erwachsene. Der Spieler wählt die Kartenvorlage je nach Schwierigkeitsgrad aus, stellt die Autos auf die Straße und schon geht’s los. Besonderer Vorteil ist, dass das Kind das Spiel allein spielen kann (während Papa sich schon mal um das Abendessen kümmert). Hoher Suchtfaktor! Kostet ab 14,98 €.

Das Denkspiel gibt es auch bei Milan-Spiele und bei edumero.de. Für kleinere Kinder gibt es Rush Hour Junior (wobei Sabs Sohn von Anfang an die normale Variante spielte) und für die, die mehr wollen das Rush Hour Erweiterungsset 2 und vieles mehr.

Veröffentlicht unter Super Spiele | Hinterlasse einen Kommentar

Uluru, ein tolles Knobelspiel für Kinder ab 8

Uluru - Knobelspiel
Uluru“ ist das Aborigine Wort für den Ayers Rock. In dem Spiel geht es darum, Traumvögel nach ihren Wünschen um den Berg zu platzieren: neben dem gelben Vogel, auf keinen Fall neben oder gegenüber dem schwarzen Vogel, etc. Das Spiel ist schnelll verstanden, ratzfatz aufgebaut und in spätestens 30 Minuten zu Ende. Der Schwierigkeitsgrad kann gesteigert werden, auch individuell für einzelne Spieler.
Uluru ist ein Knobelspiel. Es fördert die Konzentration und das Vorstellungsvermögen. Kinder kommen damit meist spontan zurecht. Doch wehe dem Erwachsenen, der denkt „das ist doch nur ein Kinderspiel“. Mein Sohn ist darin wesentlich besser als ich… Kostet ab 21 €.Uluru - Knobelspiel bei Amazon
Das Spiel gibt es außer bei Amazon auch bei Milan-Spiele oder bei edumero.de.

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft und deshalb gibt es Uluru auch als Mitbringspiel für rund 7 €.

Veröffentlicht unter Super Spiele | Hinterlasse einen Kommentar

Munchkin: witziges Kartenspiel

Munchkin, Kartenspiel bei AmazonDu kommst als Zwergenpriester in einen Raum, hast ein „Hinterhältiges Bastardschwert“ in der Hand und eine „Magische Lampe“ im Rucksack. Da siehst du einen Schatz, den du wirklich gern hättest, der aber von einem „Kreischenden Depp“ bewacht wird. Das schreckt dich aber nicht und du stürzt dich auf den Kreischer. Plötzlich und unerwartet kommt dem aber das „Untote Pferd“ zu Hilfe. Zum Glück hast du ein „Limburger und Sardellen-Sandwich“ dabei, mit dem du dem Kreischer das Maul stopfst. Der bekommt aber überraschenderweise Hilfe vom „Großen wütenden Huhn“ und jetzt hast du ein richtiges Problem. Entweder du bittest einen Freund um Hilfe oder du ergreifst die Flucht oder du hast die Karte „Jammer den Spielleiter an“…
Ausgesprochen witziges Kartenspiel, wenn man die Regeln erstmal kapiert hat (Im Zweifel Hilfe holen im Internet). Empfohlen wird es erst ab 12, mein Sohn hatte aber schon mit 9 Blut geleckt. Ab 12,95 €.
Munchkin – Das Kartenspiel
gibt’s auch bei Milan-Spiele.

Veröffentlicht unter Super Spiele | Hinterlasse einen Kommentar